HerrinSyrkay (63)
online
I am a mature and experienced woman in the best years of her life. In my wicked world, even the practiced BDSM lover and studio goer becomes a candidate again. I offer authentic experience and true passion, understanding and intimacy. My disposition is real. I also feel the crackle of this special eroticism.
Chat
98 Besucher im Chat

Tagebuch

 
 
Horny red latex apron and black rubber boots
(2)
 
What a horny feeling the latex apron on my skin and to move coquettishly in it Fittingly of course my beloved rubber boots. So many things come to my mind. The fun and the joy, you can really look at me!
 
 
MY NYLON STOCKED LEgs Part 1
(0)
 
Those who have the choice are spoilt for choice. Why don`t you get all the nylon stocking pictures of me? They are intoxicating to look at and beguiling for moments of wank.
 
 
MY NYLON STOCKED LEGS Part `
(1)
 
Those who have the choice are spoilt for choice. Why don`t you get all the nylon stocking pictures of me? They are intoxicating to look at and beguiling for moments of wank.
 
 
HORNY BLACK RUBBER APRON
(0)
 
Let yourself be inspired by my rubber apron pictures. Imagine you are standing close to me and hear the sound of my rubber. Do you feel in this moment how your hand gets all wet inside and you feel desire for my rubber? I can help you with pleasure.
 
 
MY NEW SKIN COLORS LATEX OVERALL Part II
(1)
 
The second part of my pictures of my tight latex jumpsuit you must not miss. The pictures are just as cool as in part I Look forward to it.
 
 
MY NEW SKIN COLORS LATEX OVERALL Part I
(2)
 
How tight my new latex overall is. Already after a short time the beads of sweat under the latex start to connect to the skin and the latex. A tingling horny feel good feeling.
 
 
THE GATE TO FREEDOM Series I
(1)
 
Search and you will find in my paintings the gate to freedom. Lechze and take your cock in your hand. Jerk off in my pictures.
 
 
THE GATE TO FREEDOM Series II
(4)
 
Search and you will find in my paintings the gate to freedom. Lechze and take your cock in your hand. Jerk off in my pictures.
 
 
Insight into their innermost being
(3)
 
A horny photo shooting it was today. Enormous insights I grant you with my pictures. Have fun and joy with jerking off
 
 
Photo shooting outdoor - changing clothes
(1)
 
When the photographer saw me sitting on the stairs, he took his camera in his hand and took beautiful horny pictures of me.
 
 
Photo shooting outdoor - changing my jeans
(0)
 
My cool jeans are tight and tight against my ass. I`m changing for the next video shoot. Pissing in my jeans. Wow, that`s great.
 
 
MY BODY HORNY OILED
(3)
 
My horny body posed after oiling. How oily and horny the individual muscles feel, you can see exactly in my photos.
 
 
Dirty Talk Piss in the bathtub
(1)
 
Piss horny snapshots from dirty talk pissing in the bathtub. Lustful, greedy and sow horny the embalming with my piss at the slave Thilo.
 
 
Dirty Talk Piss in the bathtub
(0)
 
Piss horny snapshots from dirty talk pissing in the bathtub. Lustful, greedy and sow horny the embalming with my piss at the slave Thilo.
 
 
HORNY GAMES WITH RUBBER BOOTS - RUBBER APRON - LATEX PANTS
(0)
 
First get off on it, then play. The pictures before playing should give you taste and pleasure. Be my little fucker.
 
 
I PISS ON YOUR CANES.
(2)
 
Horny, erotic images from the video I Piss on Your Canes. For rubber apron lovers and nylon fetishists a real treasure chest.
 
 
Windelweiche ROHRSTOCKZÜCHTIGUNG
(0)
 
Charly, wo denkst du hin. Du bist so ein kleines zartes Früchtchen. Du magst doch knackige gut durchblutete, pralle Arschbacken. Du liebst bestimmt an den Arschbacken die festen roten Patten, die über Tage in Regenbogenfarben sich abzeichnen. Ständig benötigst du von neuem die feste Handschrift mit dem Rohrstock auf deinen Allerwertesten von der Herrin. Wie bissig mein Rohrstock doch über deine Arschbacken pfeift. Geil, zuckt der Sklavenarsch und gierig das Verlangen. Wolltest du geiler Bock mit meinem Charly tauschen?
 
 
MEGA ORGASMUS MIT DER VIBRATIONSMASCHINE
(1)
 
Am besten man testet die Vibrator Maschine an sich selber aus. Sind denn alle Männer Waschlappen? Das geile Gerät, kann noch viel mehr. Mit dem ersten vibrations-, Aufsatz war ich in kurzer Zeit im siebten Himmel. Geiles Gerät zum ab wichsen. Spritzige geile Drehpartner gesucht.
 
 
Angepisst und auf den Arsch gewichst - WICHSANLEITUNG
(0)
 
Von der Leiter piss ich runter direkt in deine Maulfotze und in dein Gesicht. Meine Pisse macht dich gierig. Auf Befehl wirst du wichsen und auf meinen prallen Arsch eine Ladung voll Sperma abspritzen. Was bist, du nur für eine geile Sau.#wichsen #ns #pisse #dirtytalk #arsch
 
 
Mrs Butcher before slaughter
(0)
 
Now it`s your turn.
 
 
Mrs Butcher poses before slaughter
(2)
 
Shortly afterwards the sow is filled with NS.
 
 
Mrs Butcher
(0)
 
Now it`s your turn.
 
 
Mehrfach spritzen mit gigantischer Melkmaschine
(0)
 
Komm und lass uns einen verruchten, ordinären, frivolen und geilen Video Dreh gemeinsam machen. Der passende Vibrator an deinen Lümmel wird dir dann gleich verpasst. Trage dabei deine Latex Klamotten, dann fühlst du dich wohl und bist in deiner Haut. Dein Sperma kann ich mehrfach absaugen. Auch von meinem Gummistiefel kannst du deine Wichse auflecken. Wir machen das, was uns gefällt. Bewerbe dich und lass uns geilen Spaß haben.
 
 
Schlachtschwein heute ist Schlachttag – Wichsvorlage
(0)
 
Drecksau du stinkst aus allen Poren. Deine Brünstigkeit nimmt überhand. Du suhlst dich in deiner eigenen Scheiße. Jetzt reicht es. Heute ist Schlachttag angesagt. Gummistiefel, Metzger Hemd, Schlachter Handschuhe und Schlachter Schürze schützen mich vor deinem Dreck. Grunz ganz laut, verhalte dich wie eine alte Drecksau. Pisse von der Schlachterin, wirst du lieben und gierig und geil darauf ab wichsen. Drecksau du bist jetzt ja schon ganz geil. #pisse #ns #sau #rollenspiel #gummistiefel #metzgerhandschuhe #dirtytalk #domina
 
 
SKLAVENVERTRAG - UNTERZEICHNUNG ZUM LEBENSLÄNGLICHEN EIGENTUM
(0)
 
In diesem Sklavenvertrag gehen die Sklaven, durch ihre Unterschrift, voll und ganz in das Eigentum der Herrin Syrkay über. Ein Butler und eine schlampen TV befinden sich in den Fängen der Herrin. Die Hausdame erklärt konkret den Inhalt vom Sklavenvertrag. Herrin Syrkay hat Ihr Auge auf das Geschehen und kritisiert die frechen Anforderungen der Hausdame. Doch haben die Sklaven unbedacht und vom Trieb gesteuert unterschrieben? Werden sie aus dem Vertrag unverschuldet heraus kommen oder sich doch gar freikaufen müssen? Die Bedingungen des Vertrags sind hart und verführerisch. #sklavenvertrag #herrin #domina
 
 
VORFÜHRUNG – MUSTERUNG - DISZIPLINIERUNG - mein neuer Schwanz
(1)
 
Still, stramm gestanden, Bauch rein, Brust raus. So steht der Schwanz prall im Saft. Nach alter Schule wird der Sklave gemustert und in Augenschein genommen. Was man da alles so sieht und zum Vorschein kommt? Würde dir das auch gefallen? Welche Erregung fühlst du jetzt in dir? Du bist geil auf mein Video. #dirtytalk #musterung #vorführung
 
 
WICHSANLEITUNG in geilen Latex Klamotten und Gummistiefel
(0)
 
Schaust du mir zu beim Ankleiden meiner erotischen Gummistiefel? Trage für dich Netzstrumpfhose und enges Latexkleid. Von dir benötige ich die Politur, eine extra starke Ladung Wichse. Gibt es etwas Schöneres, als auf Latex zu wichsen und spritzen? Den Ton führe ich an, du wichst dafür. #dirtytalk #latex #rollenspiel
 
 
Der goldene Schuss in deine Maulfotze - Wichsanleitung
(0)
 
Delikate Wichsanleitung - wie du dein Sperma fachgerecht entsorgst. Eine ganze Ladung voll Sperma in deine Maulfotze rein. Unter Garantie bekommst du bei uns deinen goldenen Schuss. #wichsen #sperma #dirtytalk
 
 
Du bist mein Scheißhaus – dirty talk – Wichsanleitung
(0)
 
Wie gierst du schon wieder? Wie sehr sehnst du dich danach? Du liebst süße und scharfe Gerüche? Du möchtest meine persönliche Scheißhaustoilette sein. Du hast Angst und traust dich doch eh nicht. Für den Anfang bekommst du von mir eine Hilfestellung zum Eingewöhnen. Jetzt blühst du auf und willst Pisse und Kacke in Hülle und Fülle. Traust du dich jetzt real? #wichsanleitung #dirtytalk
 
 
GUMMI LATEX WICHSER - wir spielen gemeinsam mein Spiel
(1)
 
Trägst du auch Gummi oder Latex? Geilt dich das flutschige, rutschige, raschelnde Gefühl von Latex an? Bist du beim Tragen im Schritt dabei ständig seifig? Dann kann unser Spiel beginnen. Ich liebe Gummi, Latex, geile und spritzige Spiele und das Gefühl von Gummi und Latex auf meiner Haut. Komm schon du kleine geile Sau, lass dich in mein Latex Reich entführen. #dirtytalk #latex #rollenspiel
 
 
STRAFLAGER - Verhör - Fesseln - Blasen - Ficken - Trampling - U
(0)
 
Der Spion hält es im Straflager nicht mehr aus. Vor seinen Augen wird seine Stiefschwester von einem Wachmann gefickt und geschwängert. Hilflos am Boden zerstört, denkt er nur an Rache. Frau General zieht alle Register. Verbale Attacken, Fußtritte, Ohrfeigen, Unterdrückung, Flucht ist ausgeschlossen. #unterdrückung #dirty talk #rollenspiel #blasen #ficken #erziehung #demütigung #trampling #fetisch #verhör
 
 
Verhörmethoden - Fesseln, Bastonade, Fesseln, Pissen, Kitzel,
(0)
 
Ein Spion ist im Bunker seit Tagen gefangen. Sein Stillschweigen bringt den General und seinen Adjutanten zu drastischen Verhandlungsmethoden. Die Verhörmethode beginnt mit psychischer Unterdrückung, Fesseln, Bastonade, Schläge auf seinen Arsch, Druck mit glühender Zigarette, Kitzel und Pisse in seine Visage. Der Spion wird gefügig und spuckt alle seine Details aus. #erziehung #verhör #ns #spion #fesseln #züchtigung #domina
 
 
WICHSANLEITUNG - SM - DIRTY TALK - WICHSEN - SPRITZEN
(0)
 
Dein Schwanz ist erregt. Langsam kommst du auf Touren. Halt! Wer spritzen darf bestimmt Herrin Syrkay und Lady Betty. Verbale Attacken und eine gute Handschrift wie der Schwanz richtig in die Hand genommen wird, zeigt Herrin Syrkay. Höre aufmerksam zu und schaue genau hin, wie unser Schwanz anfängt zu schleimen. Du sabberst ja jetzt schon und wirst ganz schön geil. Bei uns spritzt du unter Garantie mehrmals ab. Lass es dir dabei gut gehen. Viel Spaß und Freude. #wichsanleitung #spritzen #dirty talk # bdsm # herrin # domina
 
 
Nach drei Tagen HUNGERSTREIK erfolgt die ZWANGSERNÄHRUNG
(0)
 
Nach drei Tagen im Hungerstreik wird der Patient Hans Zwangsernährt und langsam wieder aufgepäppelt. Hygiene geht vor. Frau Dr. Syrkay zieht der sexy Göre Lady Betty zum ersten Mal in ihrem Leben eine Gummischürze an. Das Wohlfühlgefühl sieht man ihr sichtlich an. Jetzt kann die Tomaten pantsche über dem Maul vom Hans beginnen. Genüsslich kaut Frau Dr. Syrkay eine Banane in ihrem Mund. Sie den ganzen Kauschleim in den Schlund vom Hans, dann erfolgt............ was dann passierte, das könnt ihr in eurer Fantasie euch nicht vorstellen. Guten Appetit. #Gummischürze # Gummihandschuhe # Zwangsernährung
 
 
Mit der Fickmaschine in das Arschloch gefickt
(0)
 
Der zwei Loch TV-Stute wird ihre Arschfotze so richtig gedehnt und mit der Fickmaschine durchgefickt. Ob die Fickmaschine gut fickt oder ein richtiger Schwanz die TV besser durchvögelt, das wirst du sehen. Vielleicht ist die Fickmaschine auch gut für dich und bald haben wir dich in unseren Fängen. #Fickmaschine #Anal #Arschfotze
 
 
Der Müll Fresser wird in der Müll Tonne entsorgt
(0)
 
Die Mülltonne stinkt erbärmlich. Mit Pisse wird sie desinfiziert und mit dem Schrubber zum Glänzen gebracht. Die Klamotten werden dem Müll Fresser heruntergezogen und mit samt dem Müll Fresser in die Tonne gesteckt. Endlich ist der stinkende, ekelhafte Müll Fresser als Abfall entsorgt und der Deckel wird zugeschlagen. Die Mülltonne wird zur Straße gefahren. In der Müll Tonne tobt und randaliert der Müll Fresser. Um endlich Ruhe vor ihm zu haben, wird kurzer Hand der Müll Fresser in der Müll Tonne zerstampft und zertreten.
 
 
Der Müllschlucker - Wichsanleitung
(0)
 
Sklave, als Müllschlucker kommst du in diesen Container hinein. Dort ist dein Platz und dein Zuhause. Heute bist du Sklave mein Müllschlucker und wirst entsorgt, weil Abfall in die Mülltonne gehört. Sei dankbar, dass ich dir die Zeit für die Mülltonne gewähre und Essensabfall dein Lohn ist. Wenn du nicht parierst, kommt ein Vorhängeschloss an die Tonne und du kommst am Donnerstag mit auf die Müllhalde hier. Du bist pünktlich wie verabredet als Müllschlucker, denn es wird höchste Zeit.
 
 
Dein Gummi Spielzeug - mein Gummi Spielzeug
(0)
 
Du steckst schon wieder im KG und schleimst seit Tagen um mich herum. Deine Nülle ist angeschwollen und dein Käse Pimmel stinkt. Du kannst dich nur befriedigen durch den Hintereingang deiner Anal Fotze. Dich kann man nur noch anfassen - igit - pfui Teufel - mit Gummihandschuhen und das macht dich alte Sau nur noch geiler. Ich verrate dir hier, was ich mit meinem Gummi Spielzeug an dir alles mache. Hier kommst du voll auf deine Kosten. #gummihandschuh #latex #dirty talk #wichsen
 
 
Mahlzeit - Das Mittagessen vom Sklaven - NS - Fischsuppe
(0)
 
Der Sklave sitzt am Mittagstisch, mit gefesselten Händen an der Stuhllehne. Auf der Speisekarte steht Fischsuppe. Die Herrin pisst zuerst in den Pisskrug. Anschließend löffelt sie dem Sklaven die Suppe in den Mund, wie bei einem kleinen Kind. Als Belohnung darf der Sklave die Pisse aus ihrem High heels saufen. Es bleibt dem Sklaven nichts anderes übrig, als sich dem Willen der Herrin zu unterwerfen. Warum rülpset und furzet Ihr nicht, hat es euch nicht geschmecket?
 
 
Verbale Erziehung mit dem gelben Onkel - Wichsvorlage
(0)
 
etzt reicht es, du Rotzlöffel. Sklave, Zögling, egal wie du genannt werden möchtest. Der Rohrstock in meiner Hand bewirkt wahre Wunder. Dir sieht man doch an, dass du darauf stehst. Mit meinen Worten mache ich dich fertig und in deine Schranken wirst du verwiesen. Du lernst, wie man sich richtig einer Herrin gegenüber benimmt. Auf dem Boden wirst du knien, schwitzen vor Erregung und sabbern wie ein brünstiges Schwein. Unter Garantie wirst du wichsen, das sagt dir Herrin Syrkay
 
 
Abgefüllt mit Pisse in der Kleiderkammer - PVC Schürze
(1)
 
Was lachst du so blöd, du dummer Sklave? Hast du noch nie einer Herrin beim aufräumen in der Kleiderkammer zugeschaut? Tropft dein Schwanz schon wieder vor Erregung beim Anblick meiner fliederfarbenen PVC Schürze, oder sind es die schmierigen Gummihandschuhe die ich an meinen Händen trage? Das rascheln meiner PVC Schürze hat dich Sklavenbock wuschig gemacht. Runter auf den Boden und Maul auf, befiehlt die Herrin Syrkay ihrem Sklaven. Er gehorcht auf ihr Wort und folgt artig. Über einen halben Liter pisst die Herrin ihrem Sklaven in seine Maulfotze rein. Gierig sauft der Sklave die ganze Pisse.
 
 
KV & NS - Festtagsschmaus
(0)
 
Gemütlich scheisst Herrin Syrkay viele dünne lange Würstchen in ihre lebende Toilette. Plötzlich schiesst die Scheisse fast wie Durchfall in das Sklavenmaul. Dreimal hintereinander scheisst die Herrin riesige Portionen in den weit geöffneten Schlund. Die grossen Häufen an Scheisse schafft der Sklave nur unter Würgen und viel Pisse zum Nachspülen.
 
 
Ein Tag danach
(0)
 
Ein Tag nach der englischen Erziehung, kommt der Sklave Reinhard zur Begutachtung seiner malträtierten Arschbacken und Auffrischung der Rohrstock Schläge. Aus dem Sklaven Reinhard entpuppt sich ein erbärmlicher Jammerlappen. Sein Arsch leuchtet in allen Farben. Sein Schwanz steht wie eine Eins.
 
 
Ohrfeigen, Ballbusting, Spitting, das liebt der Sklave Reinhard
(0)
 
Erziehung mit Ohrfeigen, Ballbusting und Spitting wird zielstrebig von der Herrin am Sklaven Reinhard durchgeführt. Der Sklave Reinhard war aufmüpfig wie eine Rotznase. Der Sklave war eifersüchtig. Er hat sich wie ein pubertierender aufgeführt. Dafür bekommt er jetzt von der Herrin Syrkay eine ordentliche Abreibung. Ganz anständig küsst der Sklave der Herrin die Fußspitzen, kurz darauf zieht die Herrin dem Sklaven seine Ohren lang. Ohren Watschen laut klatschend rechts und links bis die Sklaven Wangen Feuer rot glühen, verabreicht die Herrin dem Sklaven in Hülle und Fülle. Dazwischen Ballbusting mindestens 40 mal exakt mit Schwung platziert der Stiefel der Herrin, zwischen den gespreizten Beinen vom Sklaven. Wie wohl sich der Sklave dabei fühlt. Als Dank wird der Sklave von der Herrin angespuckt, angerotzt und verhöhnt.
 
 
Englische Erziehung oder die Bekanntschaft mit dem gelben Onkel
(0)
 
Der Sklave Reinhard darf sich in warme Hosen packen. Die Rohrstöcke und Peitschen liegen für ihn bereit. Lange Zeit hat der Sklave sich auf den Augenblick gefreut und ständig einen steifen Prügel in seiner Hose gehabt. Da hat die Herrin kurzer Hand den Rohrstock zur Hand genommen und dem Sklaven ordentlich die Arschbacken versohlt. Der geile Sklaven Bock ist, so auf die Schläge abgefahren, dass er davon nur noch geiler wurde. Seine Arschbacken brannten wie Feuer, waren glühend rot und hart wie Schuh Sohlen. Wie geil, das war doch englische Erziehung à la carte.
 
 
Perversion der Sklavin - Verpisste Nylonstrumpfhose Teil 2
(1)
 
In der Hexenküche von Herrin Syrkay stinkt und brodelt es. Die Pisse im Kochtopf ist am Dampfen. Der 3. Sud vom Zauberelixier wird aufgekocht. Eine ordentliche Ladung Pisse kommt zur alten, ranzigen und stinkenden Pisse dazu und wird mit der Nylonstrumpfhose wiedermal aufgekocht anschließend getrocknet. Der süße piss Gestank sitzt tief im Gewebe der Nylonstrumpfhose. Die Sklavin ist gierig und geil auf ihr neues Kleidungsparfum. Sie kann es kaum erwarten die verpisste Nylonstrumpfhose zu tragen.
 
 
Parfum der Sklavin - Verpisste Nylonstrumpfhose Teil1
(1)
 
Die Sklavin liebt es getragene, stinkende, verpisste, aufgekochte, getrocknete Nylon Strumpfhosen zu tragen. Sie wird ganz geil und nass im Schritt dabei. Die Sklavin tropft fast aus. Diese verpissten Nylon Strumpfhosen trägt sie im Geschäft, im Restaurant , überall wo sie zugange ist und jeder Mensch riecht ihr geiles Parfum an ihrem Körper. Die Sklavin ist ganz wild auf ihr neues Parfum.
 
 
Dirty Talk – Ballbusting – Boxkampf – Fußtritte – NS
(0)
 
Die Herrin hat Haare auf den Zähnen. Sie steht voll unter Strom. Der Kleinschwanz Looser bekommt es zu spüren. Er wird mit Fäusten, Tritte in die Eier, zahlreiche Fuß Tritte am Körper geschlagen, heruntergeputzt und in seine Schranken verwiesen. Der kleine Zwerg wird flach gelegt, auf den Boden gedrückt, auf ihm herumgetrampelt, verhöhnt und mit deftigen Worten nieder gemacht. Der Looser hat richtig Angst vor der Herrin bekommen. Zum Schluss pisst die Herrin dem Looser in sein Maul und sein Gesicht. Anschließend ist der Knilch wieder ganz zahm, wie ein kleines Kind. Das hat er wohl gebraucht. Junge – Junge da wird das Herz erst richtig einem leichter.
 
 
Looser - Ich werde dir zeigen, wo Barthel den Most holt
(1)
 
Looser trau dich, du brauchst es doch. Was willst du? Dicke Backen machen. Da bist du bei mir gerade richtig am Platz. Du Arschgesicht, komm kleiner Wicht mit deinem jämmerlichen Lappen in der Hose. Was bringst du Looser schon auf die Platte hier? Du sabberst ja nur ununterbrochen und wirst geil dadurch wie klein Lumpi. Angeber, Großmaul, Muffe Gänger, dich setze ich Schach matt. Du willst es so. Komm komm doch rein zu mir, komm in meine Fänge. Looser mit meinem kleinen Finger schnippe ich und du kommst angekrochen.
 
 
In die Reithose gepisst, Facesitting beim Sklaven
(0)
 
Die ganze Pisse läuft in die Reithose und in die Stiefel der Herrin hinein. Die Herrin hat in ihre Reithosen gepisst. Sie hat es einfach im Waschraum laufen gelassen.Oh ist das glitschig und nass. Der geile verpisste Arsch in der Hose, abgebildet in der knall engen Reithose. Seuch nass läuft die Brühe an ihren Schenkeln herunter bis in ihre Stiefel rein und trieft bis in die Stiefel Sohlen.Mit ihren verpissten Nylon bestrumpften Beinen, steht die Herrin auf das Sklaven Gesicht und trampelt auf ihm herum. Mit ihrem verpissten Arsch setzt sich die Herrin auf den Sklaven Kopf, so lange bis er um Gnade winselt.
 
 
Toilettenreiniger KV & NS
(1)
 
In der Früh muss der Sklave die verschissen und verpisste Toilette putzen. Die Herrin hat gleich einen Termin da muss alles sauber sein. Mit der Zunge putzt der Sklave nach Anweisung der Herrin den Toilettenrand gründlich innen, außen und bis tief in das Rohr der Toiletten Schüssel. Der Sklave putzt schlampig. Die Herrin wird bitterböse und scheißt und pisst dem Sklaven direkt in sein Sklavenmaul. Die Herrin pisst so viel, dass der Sklave kaum noch Luft bekommt. Darauf hin wird der Sklave von der Herrin unterdrückt.
 
 
Nahaufnahmen aus Film - Frau Doktor Syrkay mit roten Gummi Hands
(0)
 
Der Schwanz vom Sklaven wird in der Pisse reinlichst gewaschen Von den Gummi Handschuhen an den Händen von Frau Doktor hart geschrubbt, gerieben, gequetscht und mit dem Vibrator bearbeitet. Die Sklavensau hat auf die Gummi Schürze von Frau Doktor gewichst.
 
 
Exquisites Dinner mit Champagner
(1)
 
Der Sklave kam zu spät. Die Lady hatte die Scheisse schon in der Unterhose. Der Sklave musste die Unterhose der Lady sauber lecken. Die restliche Scheisse hat sie dem Sklaven direkt in den Hals geschissen. Anschliessend hat die Lady dem Sklaven ihren Sekt in das Sklavenmaul gepisst. Zum Schluss musste der Sklave die Pisse vom Boden lecken.
 
 
Frau Doktor Syrkay mit roten Gummi Handschuhe, Gummi Schürze, N
(0)
 
Der Sklaven Schwanz wird eingehend von Frau Doktor Syrkay begutachtet und derb untersucht. Mit der Gummi klatsche wird der Sklaven Sack weich und dehnbar geklopft. Die Pisse zum Saufen von Frau Doktor kommt in das Maul der Vorrichtung der Sklaven Maske und wird Schluckweise verabreicht. In der restlichen Pisse wird der Sklaven Schwanz reinlichst gewaschen. Mit den Gummi Handschuhen an den Händen von Frau Doktor wird der Sklaven Schwanz hart hergenommen und mit dem Vibrator ab gemolken, bis die Sklaven Sau auf den Gummi der Schürze von Frau Doktor spritzt.
 
 
Hartes Gesichts- und Hals Trampling
(0)
 
Der Sklave hat gelogen. Er muss sich einer harten Strafe unterziehen. Sein Kopf wurde in Klarsichtfolie eingewickelt. Nase und Mund ist geöffnet. Die Herrin hat ihre Nase gestrichen voll. Kurzerhand stellt sie sich mit ihren Nylon bestrumpften Beinen auf das Sklaven Gesicht. Mit ihrem ganzen Körpergewicht stellt sie sich auf sein Gesicht und trampelt herum. Viele Gemeinheiten, muss der Sklave unter Klage ertragen. Nach dem der Sklave völlig erschöpft ist, lässt die Herrin von ihm ab.
 
 
Der Gummi Schürzen Freund schaut Fr. Doktor beim ankleiden zu
(0)
 
Der Gummi Schürzen Freund schaut Frau Dr. Syrkay beim Ankleiden zu. Der lange weiße Arztkittel. Das lautstarke rascheln der Gummi Schürze. Das Geräusch der Noppen der Gummi Handschuhe, wenn sie aufeinander reiben und klatschen. Nahaufnahmen beim laut starken Pissen in die Urinschale. Schürzen Freund – der nächste bitte – herein…...…...…....
 
 
Preliminary talk with Dr Syrkay
(1)
 
Shortly before the treatment with the patient, a preliminary talk is held. This is about the enema. Over 3 liters, the patient wants to have a long tube inserted into his asshole. For this purpose, the patient is wrapped in thick diaper inserts and a rubber pad. The patient obviously feels comfortable with our conversation.
 
 
Dr. Syrkay with sperm splashed rubber apron
(1)
 
After the treatment of patient Rudi, Dr. Syrkay`s clothing is examined for foreign traces. Sperm on the rubber apron. The left forearm of the doctor`s coat wet with piss. Where did the traces come from? Pictures were taken after the film treatment of patient Rudi.
 
 
Venus 2000 - Gyno.-Stuhl - Pisse in die Sklavenfotze
(0)
 
Schiss hat der Patient und ist geil wie ein Bock. Mit einer Latex Maske liegt er bequem auf dem gynäkologischen Stuhl und weit gespreizt seine Beine. Im Klistier Beutel der Inhalt 3/4 Liter Pisse vom Sauf Krug. Die Pisse läuft durch den Klistier Schlauch in die Maul Fotze der Maske und wird Schluckweise verabreicht. Die Venus 2000 wird über den schlunzigen Sklaven Schwanz gestülpt. Die Geschwindigkeit der Venus 2000 fährt hoch und runter wie auf der Autobahn. Auf der Überholspur wird die ganze Sklaven Wichse abgesaugt. Der Patient kommt langsam wieder von seinem Trip runter.
 
 
Cleaning final inspection bath
(0)
 
The cleaning slave is strictly controlled by Mistress Syrkay.
 
 
Trampling mit Nylon bestrumpften Beinen
(0)
 
Erst lasse ich meinen Sklaven an meine Nylon bestrumpften Füssen schnuppern und kräftig inhalieren, dann stehe ich mit meinen Füßen auf sein Gesicht. Auf dem fetten Bauch des Sklaven hüpfe ich herum wie ein kleines Kind und lasse mich mit meinem Arsch auf den Sklaven Bauch Plumpsen. Ohne Rücksicht und Gnade auf den Sklaven Körper, trample ich über eine halbe Stunde auf ihm herum.
 
 
Schmierig, schleimig, versaut fast wie Kacke, fliederfarbene PV
(0)
 
Die Kacke war fast am dampfen. Schmierig wie Brei oder Kacke, vom Geruch sehr ranzig. Wie knackige dicke Hoden von einem brünstigen Bullen. Schleimig wie von einem Sklaven Schwein. Geil war das Spiel mit der Latex Schürze und hoch erotisch.
 
 
Trampling mit Turnschuhen
(1)
 
Herrin Syrkay in Sportbekleidung und ihren nagelneuen Turnschuhen. Diese Turnschuhe muss sie gleich an ihrem Sklaven einlaufen. Die Herrin beginnt mit trampeln, hüpfen und sich Plumpsen lassen auf der fetten Sklaven Wampe. Wie ein Trampolin hüpft und tanzt sie auf dem Fett des Sklaven herum. Viel Freude und Spaß hat die Herrin bei dem neuen Sport gefunden.
 
 
Toiletten Gang in PVC Schürze und Gummi Stiefel
(1)
 
Dringend musste ich meine Notdurft verrichten und so entstanden diese super geilen Bilder in der Toilette beim scheißen.
 
 
Bittere Medizin durch das WC Abflussrohr in den Schlund vom Rudi
(0)
 
Über zwei Kannen Kräuter Tee, hat Fr. Dr. Syrkay in der Früh getrunken. Mit weißen Overknee Stiefeln und einem Latex Kleid bereitet sich Fr. Doktor auf die Behandlung vor. Ihre Blase ist brennend voll. Pünktlich zum Termin erscheint Patient Rudi und macht dicke Backen. Dieser Aufschneider, ein Angeber immer mit dicken Klöten in der Hose. Warte ab Bürschchen, dir zeige ich es denkt Fr. Doktor und platziert ihn im Badezimmer unter ihren Toiletten Stuhl. In einem Strahl schießt die Pisse von Fr. Doktor direkt in das Abflussrohr. Hintereinander insgesamt viermal, pisst sie ununterbrochen in die Toiletten Schüssel rein. Der Patient kommt kaum noch zum Schlucken und ist überrascht, wie viel Pisse da überhaupt noch kommt. Tiefe Einblicke kommen bei Fr. Doktor zum Vorschein. Zum Schluss wird der Patient mit ihren sexy Overknee Stiefeln und den langen Absätzen an Hoden und Schwanz abgemolken, bis alles voll Wichse ist.
 
 
Voll gewichst auf die Gummi Schürze – Sauf Krug – NS Fußba
(0)
 
Der Sklave hat alle Unannehmlichkeiten von der Herrin Syrkay auszuführen. Erst pisst die Herrin in den Sauf Krug, dann wird die Pisse als Fußbad von ihr benutzt. Wie ein Hund muss der Sklave die Pisse aus dem Fußbad saufen und der Herrin behilflich sein beim Füße baden. Der Slip der Herrin wird in der Pisse getränkt. Als Knebel kommt der Slip in die Maul Fotze vom Sklaven. Demütig und dankbar darf der Sklave auf die Gummi Schürze der Herrin wichsen, muss jedoch unverzüglich seine Wichse von der Gummi Schürze sauber lecken. Was für ein himmlisches Leben für den Sklaven.
 
 
Diener Jens NS - zweiter Arbeitstag 00:04/07:15 640p Autoplay
(0)
 
Nach dem Diener Jens die Nacht über im Käfig verbrachte, musste er am anderen Morgen fein platziert unter dem Thron von Herrin Syrkay sich legen und ihr als Abflussrohr dienlich sein. Schluck für Schluck schießt ihm die Pisse den Rachen hinunter. Kaum kann der Diener richtig schlucken. Bis auf den letzten Tropfen muss alles in den Schlund runter. Als Putzsklave wird Diener Jens von Herrin Syrkay deklariert und mit seiner Zunge putzt er die Toilette und den Boden.
 
 
In einem Strahl pisst Herrin Syrkay durch ihre Nylonstrumpfhose
(0)
 
Pünktlich morgens um 8 Uhr erscheint der Sklave zur Gymnastik Stunde der Herrin Syrkay. Der Sklave dient der Herrin als ihre Unterlage für ihre Übungen. Ganz plötzlich verspürt die Herrin einen starken Drang in ihrer Blase. Durch ihre Nylonstrumpfhose pisst die Herrin dem Sklaven direkt in sein Maul. Mit seiner Zunge leckt der Sklave ihr Arschloch durch die Nylonstrumpfhose sauber. Trampling, Facesitting, Fußfetischist, NS durch Nylon,
 
 
Diener Jens NS - erster Arbeitstag bei Herrin Syrkay
(0)
 
Diener Jens lernt sittsam zu sein und manierlich, um den Diensten der Herrin Syrkay am ersten Arbeitstrag gerecht zu werden. In Strapsen, Lederrock und Lederhandschuhe pinkelt Herrin Syrkay ihren Champagner direkt in das Sekt Glas rein. Diener Jens kommt langsam auf dem Boden gekrochen zu Füssen der Herrin, bekommt Befehle und muss nach den Regeln der Herrin Syrkay tanzen. Zu seiner Freude Champagner aus dem Sektglas, vom Boden abschlecken die restliche Piss Flecken, Knien, bedanken, Bücklinge machen, verbeugen und Manieren zeigen, so wie es einem richtigen Diener gehört.
 
 
Dr Syrkay Preparation OP
(1)
 
A big dick surgery is in preparation. Anesthesia is being administered to the patient. The patient is terrified of injections. He is already waiting in his latex sack for his upcoming surgery.
 
 
Dirty white rubber apron
(1)
 
The rubber apron patient Uwe is waiting impatiently. He finally wants to fulfill his long awaited wish and lick the rubber apron with his long tongue.
 
 
Deine persönliche Erziehung zum Stiefel & Nylon Sklaven
(0)
 
Dir Sklave wird befohlen, die Stiefeletten der Herrin Syrkay behutsam von ihren göttlichen Füßen auszuziehen. Ganz tapfer nimmst du Sklave die Anweisungen von Herrin Syrkay an. Voll und ganz lässt du dich Sklave in ihren Bann ziehen, verfällst immer mehr nach ihren Spielregeln. Wirst gefüllos vom Geruch von Leder und Nylon und lernst ein sehr gefühlvoller Sklave mit all deinen Sinnen zu sein.
 
 
Venus 2000 - Der Sklave wird von Herrin Syrkay abgemolken
(0)
 
Dicke pralle Eier und ein steifer Schwanz. Den ganzen Tag läuft sabbernd und triefend, der Sklave damit herum. Heute ist er Dauer geil und stinkt brünstig wie ein Vieh im Stall. Die Herrin, hat die Nase gestrichen voll und macht kurzen Prozess. Der Sklave wird in die Klinik befördert, kommt auf das Krankenhausbett. Die Venus 2000 wird vorbereitet. Der passenden Receiver für den Schwanz des Sklaven wird ausgesucht. Genau detailliert erklärt Herrin Syrkay die Venus 2000 und saugt den Sklaven Schwanz ohne auf das Gejaule vom Sklaven zu achten ab.
 
 
preparation in rubber apron for enema & fisting
(1)
 
In black rubber apron and white overknee boots Dr. Syrkay has already done the preparations. The patient Rudi is sitting on the toilet. The enema shoots out of his intestine and stinks miserably. The gynecological chair is ready... . juhu the hand flexibility of Mrs. Doctor can begin ;-)
 
 
Preparation for slavery - milking with the Venus2000
(1)
 
Dr. Syrkay in a red latex apron. In her hand the Venus 2000, patient Rudi comes straight from the bathroom to the gynaecological chair for treatment. The patient complains. He has bar fever and excessive temperature. This evil can be remedied. Dr. Syrkay connects the machine to the electricity and sucks the tail with the Venus 2000 at full speed.
 
 
Erotic education with the yellow uncle
(2)
 
The yellow uncle placed in the hand of Mistress Horn/Syrkay. The Mistress makes preparations for the upcoming education of slave Peter, who has been waiting in the cage for three hours for his assignment. It takes endless time until the Mistress is finished with make-up and dressing.
 

HerrinSyrkay

Alter
63 Jahre
Geschlecht
weiblich
PLZ-Bereich
70xxx
Land
DE
Familienstand
Körperbehaarung
none
Intimbehaarung
none
Haarfarbe
darkbrown
Haarlänge
shoulder
Tattoos
Augenfarbe
brown
Größe
169
Gewicht
52
 

Über mich

Through my maturity my experience is distinct. I indulge in the beautiful extraordinary things in life. People say that I come from a better home, i.e. my nursery was excellent. My charms lie in the hidden sadomasochism.
 

Was andere über mich sagen

A mistress through and through. I`m often spoken to as a doctor. A very pretty, attractive woman. Wonderful figure of a woman.
 

Meine Fantasien

 

Was ich erleben möchte

 

Was mich geil macht

 

Was ich suche

Online Mitglieder

online
I like to get to know people and looking for new ideas and impressions :)
online
Offen, ehrlich, kein Püppchen, dauer geil, stets versaute Gedanken.
online
ICh bin nicht immer einfach.
online
ehrlich, treu, anfangs etwas schüchtern...
online
Ich spiele gerne an mir rum, besonders mit mein Spielzeug und fummle gerne an meine samtig große Brüste
online
I look quite exotic cause my parents imigrated from yemen, but i feel like a native from here cause i was born here.
online
Ich bin ein sehr offener und Ehrlicher Mensch. Bin eigentlich immer zur Stelle, wenn es brennt. Ich bin eine ganz normale Frau von nebenan.
online
177cm tall and a little bit to fat
online
I like it from tender to hard ...